Elternbrief 5-2021

Liebe Eltern der Philipp-Schubert-Schule!

Wie gestern nun offiziell vom Land Hessen mitgeteilt wurde, wird ab Montag, dem 22.02.2021 für die Grundschulen Wechselunterricht stattfinden.

Wechselunterricht bedeutet, dass jede Klasse in zwei Gruppen eingeteilt wird und jede Gruppe dann in einem bestimmten Rhythmus Präsenzunterricht hat, während die andere Gruppe zu Hause arbeiten muss.

Für die Kinder, die keinen Präsenzunterricht haben, muss jede Grundschule eine Notbetreuung einrichten. In welcher Form diese bis jetzt nur allgemeine Vorgaben des Landes an unserer Schule umgesetzt werden, erfahren Sie zu Beginn der nächsten Woche. Frühestens jedoch am Dienstag, dem 16.02.2021, da am Montag, dem 15.02.2021 beweglicher Ferientag ist.

In diesem Sinne ein erholsames „verlängertes“ Wochenende

Das Schulleitungsteam