Informationen Betreuung

Betreuungsangebot an der “Philipp-Schubert-Grundschule”
Die Betreute Grundschule in Hermannstein

Wenn die Kinder schulpflichtig werden, fangen die Probleme für berufstätige Väter und Mütter erst an. Die von den Arbeitnehmern erwartete zeitliche Flexibilität ist Eltern mit schulpflichtigen Kindern kaum möglich, da die Betreuungsangebote fehlen. Feste Zeiten, von morgens bis in den frühen Nachmittag, stehen vielen Eltern für die Betreuung der Kinder nach der Kindergartenzeit häufig nicht mehr zur Verfügung. Die Lebensumstände der meisten Familien haben sich in den letzten Jahren verändert; die Zahl der alleinerziehenden berufstätigen Mütter wächst, die Großeltern wohnen oft nicht am gleichen Ort oder beide Eltern sind berufstätig.

Unser Angebot an der Philipp-Schubert-Schule (PSS) sichert diese gute Betreuung der Kinder jeden Tag vor und nach dem Unterricht, bei Unterrichtsausfall, an allen beweglichen Ferientagen und an mindestens der Hälfte der insgesamt 12 Ferienwochen eines Schuljahres, und das täglich von 7.00 – 8.00 Uhr und von 11.30-17.00 Uhr.

Darüber hinaus wird täglich ein warmes Mittagessen für zurzeit 3,10 Euro pro Tag angeboten, was verpflichtend ist, für die Kinder.

Nach dem Mittagessen haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dabei steht ihnen eine der Betreuerinnen für Fragen zur Verfügung.

Darüber hinaus haben die Kinder auch Zeit und Platz zum Toben und Spielen. Es gibt einen Bewegungsraum und einen Snoozelraum, wo die Kinder mal entspannen, lesen oder Musik hören können. In unserem Bastelzimmer können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Einmal die Woche kommt unsere Vorlese-Oma und liest tolle Geschichten vor. Freitags haben wir Projekttag. Wir Backen, tanzen, machen Entspannung uvm. Wenn das Wetter es erlaubt, sind wir draußen auf dem Schulhof oder auf dem Spielplatz.

Die Ferienbetreuung findet in der Regel unter einem bestimmten Motto statt (näheres entnehmen Sie bitte dem aktuellen Ferienprogramm).

Zusätzlich bieten wir für 4,00 Euro eine Verlängerung der Betreuungszeit an, falls unvorhergesehene Vorkommnisse es Ihnen unmöglich machen, zum vereinbarten Termin die Kinder abholen zu können.

Eine Mitgliedschaft im Förderverein ist zwingend (13,00 Euro pro Jahr).

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie jederzeit in der Betreuten Grundschule, im Schulsekretariat oder hier als PDF-Dateien. Wäre es nicht schön, wenn Sie ganz genau wissen,
wo ihr Kind hingeht, wenn die Schule aus ist?